Hier finden Sie die aktuellen Kataloge
Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns! Tel. 034606-291210 | verkauf@wolf-landtechnik.de | Geöffnet von Mo bis Fr 9:00-17:00 Uhr

SIPMA OZ 7500 TEKLA

  • Beurteilung hinzufügen:
  • Hersteller: Sipma S.A.
  • Verfügbarkeit: Verfügbarkeit auf Anfrage Verfügbarkeit auf Anfrage  (0 Stück)
  • Bruttopreis: €2.589,00 €2.175,63
Modell  OZ 7500 TEKLA
Maße der Ballen    
Durchmesser umgewickelter Ballen mm 1300
Breite umgewickelter Ballen mm ≤ 1250
Maximales Ballengewicht kg 1000
Folienbreite mm 500 / 750
Wickelzeit eines Ballens sek. ˜ 120
Minimale Anzahl von Wickeln   zweimal
Leistungsbedarf kW (PS) 28,5 (38)
optionales Zubehör:    

Ballenaufsteller

Folienschneider

   
Maße    
Länge mm 2600
Breite mm 1200
Höhe mm 1200
Gewicht kg 480

  - Standard  - zusätzliches Zubehör  - nicht verfügbar

Rundballenwickelgerät

SIPMA OZ 7500 TEKLA

 

Das stationäre Ballenwickelgerät SIPMA OZ 7500 TEKLA ist für kleine und mittlere Betriebe geeignet. Sie wird an der Aufhängung an der Dreipunkthydraulik des Schleppers montiert. Die Version SIPMA OZ 7500 TEKLA eine universelle Aufgabevorrichtung für zwei Folienbreiten: 0,5 und 0,75 m hat. Dank dem hydraulischen Aufzug des Schleppers entlädt die Maschine den Ballen selbst.

Aufhängung an der Dreipunkthydraulik des Schleppers ermöglicht das Ballenumwickeln am Lagerungsort unter Benutzung einer Verladevorrichtung (Frontlader Herkules SIPMA LC 1500 HERKULES mit angebautem Ballengreifer).

Speziell konstruierte Walzen gewährleisten das ordnungsgemäße Ballenumwickeln, dank dem sogar die unförmige Ballen sich richtig drehen.  

Beständige und wartungsfreie Lager sichern die lange und störungsfreie Arbeit.

Ballenaufsteller (zusätzliches Zubehör) ermöglicht die Balle auf dem Boden (aus der rechten oder linken Seite der Wickelmaschine).

Folienschneider (zusätzliches Zubehör) ermöglicht den Schnitt der Folie durch Tischdrehen nach dem Entladen der Ballen.

Der Kipptisch ermöglicht die Entladung des umgewickelten Ballens und schützt sie gegen mechanische Beschädigungen. Nach dem Entriegeln der Verriegelung wird der Rahmen des Wickelgeräts mit einem hydraulischen Aufzug des Schleppers aufgehoben und erfolgt das Abrollen der Bellen nach hinten.

Solider Rahmen ist aus gebogenen und geschweißten Profilen ausgeführt, was verursacht, dass die ganze Konstruktion stabil und überlastungsfest ist.

Die universelle Folienzufuhrvorrichtung, dass in den Wickelgeräten der SIPMA S.A. angewendet wird, arbeitet mit Folienbreiten von 0,5 und 0,75 m. Die 0,75 m breite Folie zum Ballenumwickeln bedarf nur 16 Tischumdrehungen und verkürzt deutlich die Wickelzeit. Zuteiler spannt die Folie in der Ballenrollenzeit, versichert die enge und genaue Verpackung des Ballens.

Die gerandelten Aluminium-Rollen in der Folienzufuhrvorrichtung gewährleisten eine Vorspannung und Haftung der Folie beim Wickelvorgang. 

Der Ballenzähler zeigt die aktuelle Anzahl der Ballenumwicklungen mit der Folie und informiert über das Ende des Zyklus der Ballenumwicklung.

Die Art der Umwicklung des geladenen Ballens beruht darauf, dass die weiteren Folienlagen mit 50%-er Überlappung aufeinanderfolgen 50%, was die richtige Lagerung und effektive Silierung des Grünfutters sichert.